Startseite / Handball / Crivitz freut sich auf die Stierherde

Crivitz freut sich auf die Stierherde

Handballstiere zur Premiere in Crivitz

©müde / Kapitän Johannes Prothmann führt die Handballstiere zuerst nach Crivitz

Am Ende der Handballsaison steht eine Premiere: Die Mecklenburger Stiere kommen am Mittwoch im Rahmen der meckpommGas-Promotion-Tour in die Sporthalle Neustadt in der Straße der Freundschaft.

„Der Tourstopp hier in Crivitz wurde sehr positiv aufgenommen. Unsere Männermannschaft misst sich gern mit den Handballstieren, um zu zeigen, was sie drauf hat“, sagt Heidrun Rehberg vom Vorstand des SV Crivitz. Das junge Handballteam der Gastgeber kommt aus dem eigenen Nachwuchs und hat sich in der Verbandsliga behaupten können. Zur Abendbrotzeit ist auch für einen Imbiss vom Grill gesorgt. Das zahlreiche Kommen lohnt sich vor allem für die jungen Handballtalente. Denn die Stadtwerke Schwerin legen pro Zuschauer zwei Euro zur Nachwuchsförderung in die Vereinskasse. Hinzu kommt ein Trikotsatz für eine Nachwuchsmannschaft. „Gas geben in der Region“ ist deshalb das Motto, das in mehrfacher Hinsicht und vor allem nachhaltig wirkt. „Wir sind gern mit den Handballstieren bei befreundeten Vereinen zu Gast und begeistern jedes Jahr aufs Neue mit unserer Leidenschaft für den Handball. Sport- und Jugendförderung haben für uns als Energieversorger in der Region einen sehr hohen Stellenwert“, betont Unternehmenssprecher Aurel Witt.

Bevor am Mittwoch um 19.30 Uhr die Partie zwischen dem Gastgeberteam und den Drittligisten aus Schwerin angepfiffen wird, haben die Nachwuchsspieler der männlichen Jugend D sowie die männliche und weibliche C-Jugend die Platte für sich. Team Stiere und das Ballsportcentrum Schwerin sorgen von 17.15 bis 18.30 Uhr für eine zusätzliche Trainingseinheit unter Regie von Ex-Handballprofi Robert Runge vom Ballsportcentrum Schwerin. ba
Quelle:http://www.mecklenburger-stiere.de

Auch interessant!

Fast 50 Volleyballspiele an nur einem Wochenende

Deutsche U14-VolleyballerInnen messen sich am 18./19.11. beim AOK NORDCUP in Schwerin 130 junge Volleyballer und …

Schreibe einen Kommentar