Startseite / Kampfsport / Eine Silber-Medaille für TRAKTOR Schwerin bei den Deutschen Kadettenmeisterschaften

Eine Silber-Medaille für TRAKTOR Schwerin bei den Deutschen Kadettenmeisterschaften

© Boxclub Traktor Schwerin / Golagha Haddi erfolgreich gestartet für das Projekt „BOXEN statt Gewalt“

Am Wochenende fanden die Deutschen Kadetten-Meisterschaften im Bildungs- und Leistungszentrum Lindow statt.
Der Boxclub TRAKTOR sendete zwei Sportler zu den diesjährigen Meisterschaften.
Malte Ludwig (-41,5 kg) unterlag im Viertelfinale dem späteren Finalisten Chaddi Laarchi aus Hessen.
Golagha Haddi (-48 kg) zog mit zwei Siegen im Viertelfinale gegen Rheinland und im Halbfinale gegen Thüringen ins Finale ein.

Im Finale unterlag Golagha in einem hart umkämpften Gefecht seinem Kontrahenten aus Sachsen-Anhalt.
Somit sicherte sich der Schweriner bereits seine zweite Silber-Medaille bei den Deutschen Meisterschaften.
Wir sind stolz auf diese Leistung und gratulieren dem gesamten Team.
Golagha Haddi stammt, wie die drei erfolgreichen Sportler der vergangen Junioren-Meisterschaften ebenfalls aus dem Projekt „BOXEN statt Gewalt“.
Text: BC Traktor Schwerin

Auch interessant!

Vorschau FC Seenland Warin

Erstes Testspiel für neues Trainergespann FC Mecklenburg Schwerin II – FC Seenland Warin Nachdem die …

Schreibe einen Kommentar