Startseite / Handball / Endspurt für Promotour

Endspurt für Promotour

© maxpress/Die Handballstiere besuchen befreundete Vereine: Am Freitag sind sie beim Hagenower SV zu Gast. 

Am Freitag geht die Aktion „Gas geben für die Region“ zu Ende. Auch beim Hagenower SV, wo die diesjährige meckpommGas-Promotiontour am 1. Juni mit dem sechsten Benefizspiel ihren Abschluss finden wird, stehen bereits jetzt die Zeichen auf Handballleidenschaft und Begeisterung. Natürlich bringen sich die Nachwuchshandballer an diesem besonderen Abend ein. Die E-Jugend wird mit den Stieren auflaufen und bei Bedarf auch für Siebenmeter zur Verfügung stehen. Für die C-Jugend soll eine Trainingseinheit im Vorfeld organisiert werden. Diese Jungen werden beim großen Handballabend für ihren dritten Platz in der Bezirksliga geehrt. Das traditionelle Siebenmeterwerfen in der Halbzeit steht bereits. „Die Vorfreude wächst. Wir haben an den Schulen in Hagenow, Picher und Gammelin Flyer verteilt und an vielen Orten Plakate aufgehängt“, sagt Handball-Abteilungsleiter Alvin Tügel. Denn die Zahl von 350 Gästen aus dem Vorjahr wollen die Gastgeber des Tourabschlusses mindestens erreichen. „Dieses Benefizspiel ist ein echter Leckerbissen zum Auftakt unserer Festwoche. Der Hagenower Sportverein begeht am 10. Juni sein 70-jähriges Bestehen. Mit dem Spiel unserer Verbandsligisten gegen die Mecklenburger Stiere läuten wir die Feierlichkeiten auf tolle Weise ein.“ Anpfiff der Partie ist am 1. Juni um 19 Uhr in der Otto-Ibs-Sporthalle. ba
Quelle:http://www.mecklenburger-stiere.de

Auch interessant!

Punkteteilung am Ostufer

Am neunten Spieltag der Landesliga West gastierte der SC Parchim bei der SpVgg. Cambs-Leezen. Zunächst …

Schreibe einen Kommentar