Startseite / SN-SPORT Aktuell / Fahrplan zum Volleyball Supercup

Fahrplan zum Volleyball Supercup

500 SSC-Fans – noch mal ein Viertel mehr als 2017 – machen sich am 28. Oktober auf in die TUI Arena in Hannover, um den Meister im ersten offiziellen Spiel der Saison hoffentlich gleich wieder siegen zu sehen: beim Comdirect Supercup gegen Pokalsieger Dresdner SC. Damit spielen die beiden bisherigen Supercup-Gewinner (DSC 2016, SSC 2017) um die Verteidigung bzw. Rückeroberung der Trophäe.

© Michael Dittmar/

300 der SSC-Getreuen im markanten Vereins-Gelb treten die Reise am Spieltag gemeinsam in fünf Fanbussen an. Der Tross startet um 8 Uhr morgens an der PALMBERG ARENA. Wer seinen Voucher bzw. seine Rechnung noch gegen ein gültiges Ticket umtauschen muss, sollte spätestens 7:40 Uhr am Bus sein. Bei Voranmeldung unter volleyball@schweriner-sc.de oder 0385 – 758 97 02 kann um ca. 8:25 Uhr ein zweiter Zustieg in Bandenitz bei der Aral Tankstelle ermöglicht werden.

©Erhard Heiden/

Die Fanschals, die im Ticketpreis enthalten sind, werden während der Fahrt ausgegeben. Die Ankunft in Hannover ist für ca. 12 Uhr geplant, das Spiel beginnt um 13:45 Uhr.

©Ecki Raff

Wer in Eigenregie anreist, hat ab 11:00 Uhr am SSC-Stand vor der TUI Arena die Möglichkeit, Ticket und Schal abzuholen.

©Ecki Raff

Nach dem Spiel der Damen kämpfen die Männer – wie schon 2017 Berlin Recycling Volleys gegen VfB Friedrichshafen – um den Cup. Danach findet die Siegerehrung statt. Eine halbe Stunde später werden die SSC-Busse die Rückfahrt antreten.

Text: Kathrin Wittwer

Auch interessant!

Sportfreunde holen drei Punkte bei Eckfahnenpremiere

10. Punktspieltag Herren Kreisliga Schwerin Nordwestmecklenburg Sportfreunde Schwerin – SV Glasin 5:1 (2:1) Sportfreunde bleiben …

Schreibe einen Kommentar