Startseite / SN-SPORT Aktuell / Gelungener Start der Kunstradfahrer in die neue Saison

Gelungener Start der Kunstradfahrer in die neue Saison

Am Wochenende fand die Vereinsmeisterschaft des Schweriner Radsportvereins im Kunstradfahren statt. Gleichzeitig wurde die Landesmeisterschaft im Junioren- sowie im Elitebereich durchgeführt. Leider fehlten krankheitsbedingt einige Kunst- und Einradfahrer. Für die anwesenden Teilnehmer war es das erste Kräftemessen im neuen Jahr.  Der erste Wettbewerb istfür alle immer sehr aufregend und spannend. Er zeigt aber auch, ob die Trainingsintensität  in den vergangenen Monaten  ausgereicht hat, um bereits  gute Ergebnisse zu erzielen. Große Aufregung herrschte bei unseren jüngsten Teilnehmern, die zum ersten Mal an einem Wettbewerb teilgenommen haben und das Erlernte fast fehlerfrei präsentierten konnten.

© Paul Bülow | Starter der Vereinsmeisterschaft SRV- und der Landesmeisterschaft Meck-Pomm

Erfreulich ist der neue Landesrekord von Lara Schäfer bei den Juniorinnen. Ebenso positiv sind die viele persönlichen Bestleistungen  im Schülerbereich. Der Start in die Saison war vielversprechend. Mit den gezeigten Leistungen konnten Aktive und Trainer zufrieden sein.

 

Vereinsmeister Schweriner RV:

1er Kunstradsport Schülerinnen U11:      Sophia Schiller

1er Kunstradsport Schülerinnen D:          Birte Kuhlmann

1er Kunstradsport Schüler D:                  Jannik Johann Malsy

1er Kunstradsport Schüler U11:              Tore Karschunke

1er Kunstradsport Schülerinnen U13:      Marlene Ahrend

1er Kunstradsport Schüler U13:              Fridolin Pernack

1er Kunstradsport Schülerinnen U15:      Anna Schiller

 

Landesmeister Mecklenburg-Vorpommern:

Juniorinnen:  Lara Schäfer

Elite:            Isabell Matiaschek

(alle Schweriner RV)

 

Quelle: Schweriner RV

Auch interessant!

Fast 50 Volleyballspiele an nur einem Wochenende

Deutsche U14-VolleyballerInnen messen sich am 18./19.11. beim AOK NORDCUP in Schwerin 130 junge Volleyballer und …

Schreibe einen Kommentar