Startseite / SN-SPORT Aktuell / Neues vom Bowling

Neues vom Bowling

Erster Spieltag der Landesliga Herren!

Ein guter Start in die Bowlingsaison für unseren BC Schwerin.

(UP) Am letzten Wochenende erfolgte nach dem Start der Oberliga auch der erste Spieltag der Landesliga der Männer im Land Mecklenburg-Vorpommern. Gebowlt wurde am 15.09. im Bowl In am Slüter Ufer in Schwerin.

In dieser Saison gibt es keine Frauenstaffel in der Landesliga.

Die Mannschaft der Herren um ihren Kapitän Rene Linde trat in der Besetzung Thomas Rauth, Mario Seemann, Ralf Erdmann, Uwe Poblenz und der Kapitän zum Spieltag an. Nach dem Sieg in dieser Staffel in der letzten Saison und dem folgenden Verzicht des Aufstiegs in die Oberliga (es spielen bereits zwei Mannschaften des BC Schwerins in der Oberliga) kam es darauf an, einen passablen Start zu erwischen. Das gelang sehr gut! Von sieben Spielen konnten fünf gewonnen werden. Nur gegen die ABC Strikers aus Rostock und den Stadtrivalen vom Schweriner BV konnten keine Siege eingefahren werden.
Am Ende reichten 5.291 Gesamtpins für sieben Bonuspunkte und mit den zehn Spielpunkten zu einem Gesamtergebnis von 17 Punkten erreichte die Mannschaft den dritten Tagesplatz. Erster in der Staffel ist der Hanse BV Wismar mit 20 Punkten gefolgt vom Schweriner BV mit 18 Punkten.

Auch interessant!

FSV B-Mädchen setzen Siegesserie fort

Eine durchschnittliche Leistung der B/C-Mädchen reichte zum fünften Sieg im sechsten Spiel der Verbandsliga M-V. …

Schreibe einen Kommentar