Startseite / Pferdesport / Neues vom Reitsport

Neues vom Reitsport

  1. Richter und Parcourschefs auf der Schulbank

44 Turnierfachleute des Pferdesports trafen sich in der Sportschule Güstrow, um sich weiterzubilden. Dabei ging es um das neue Regelwerk, die Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO) 2018, die ab 1. Januar gilt. Aber auch die Erfahrungen des vergangenen Jahres wurden ausgetauscht. Gegenwärtig stehen 50 Richter und 17 Parcourschefs einschließlich Anwärter auf der Liste des Landesverbandes MV für Reiten, Fahren und Voltigieren. Sie sicherten im vergangenen Jahr 130 Turniere und rund 100 Breitensporttage im Land ab.

Silberne Ehrennadel für Christian Beggerow

Auf der Jahrestagung der Wettkampfrichter in Mecklenburg-Vorpommern erhielt Christian Beggerow die Ehrennadel des Landesverbandes MV für Reiten, Fahren und Voltigieren in Silber. Seit 40 Jahren ist der Güstrower als Jury-Mitglied auf Reitturnieren im Norden Deutschlands unterwegs. Im Springen bewertet er die Teilnehmer inzwischen bis zur höchsten, der schweren Klasse. „Besonders als Wächter des Regelwerkes hat er sich Respekt bei den Teilnehmern erworben“, hob Franz Wego (Dummersorf), Vorsitzender der Landeskommission für Pferdeleitungsprüfungen, in seiner Laudatio hervor. Mit dem Reiten hatte Christian Beggerow bereits 1960 in der Pferdesport-Sektion Güstrow begonnen und danach den Bezirk Schwerin bei vielen Republik-Wettkämpfen in der DDR vertreten.

Bronzene Ehrennadel für Thomas Falkenhagen

Auf der jährlichen Sitzung des Kreis-Pferdesportbundes Ludwigslust-Parchim wurde Thomas Falkenhagen mit der Ehrennadel des Landesverbandes MV für Reiten, Fahren und Voltigieren in Bronze ausgezeichnet. Seit 2005 gehört der Redefiner zum Vorstand der Kreisorganisation und wacht über die Finanzen. Außerdem organisiert Thomas Falkenhagen jährlich die Frühjahrs- und Herbstlehrgänge für den Nachwuchs im Landgestüt Redefin. „Wir wissen, dass die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung Zeit und viel Fleiß verlangt“, hob Norbert Lissak, bis dahin Vorsitzender des Kreispferdesportbundes, hervor. Sein Amt hat jetzt Patrick Kort vom Reitverein Raben Steinfeld „Hubertus“ übernommen.

J.J.Darboven-Initiative in Blowatz, Passin und Wusterhusen

Im dritten Jahr der J.J.Darboven Vereins-Initiative kommen wieder 100 Reitturniere in den Genuss einer professionellen Kaffeeversorgung. Zu den Gewinnern gehören u.a, der Reitclub Passin (Veranstaltungstermin 21.-22.04.2018), der Zucht-, Reit- und Fahrverein Wusterhusen (9.-10.06.2018) und Reit – und Fahrverein Blowatz (27.- 29.07.2018). Dabei sind die professionelle Kaffeeversorgung, ein umfangreiches Werbekit und drei Präsentkörbe als Ehrenpreise für ihr Turnier lediglich ein Anfang, wie die Resonanz der letzten Jahre beweist. „Das Feedback aus den Gewinnervereinen ist oft hoch emotional“, berichtet Ute Lund (Unternehmenskommunikation J.J.Darboven). „Neben einem finanziellen Erfolg haben die Vereinsvorstände unisono auch von weiteren positiven Effekten berichtet“, so Lund. Motivation, Teamgeist und Zusammengehörigkeit, sogar neue Mitgliedschaften seien das schöne Ergebnis dieses einzigartigen Engagements.

Netzwerkmanager für Pferdetourismus gesucht

Der eingetragene Verein LANDURLAUB Mecklenburg-Vorpommern möchte zum 15. Mai die Stelle des Netzwerkmanagers Pferdetourismus neu besetzen. Claudia Krempien wird den Verband verlassen und im Sommer zum Landesverbandes MV für Reiten, Fahren und Voltigieren e.V. wechseln. Seit 1991 setzt sich LANDURLAUB als Fachverband für Urlaub und Freizeit auf dem Lande für die Interessen der landtouristischen Anbieter ein. Hauptinhalte der Arbeit liegen in der Angebotsentwicklung, in der Qualitätssicherung, im Marketing, in der politischen Interessensvertretung sowie Presse-und Öffentlichkeitsarbeit. Im Rahmen des dreijährigen Projektes „Erlebnis Landwirtschaft“ (01.01.2018 – 31.12.2020) wird das Thema Pferdetourismus konzentriert und mit Partnern gemeinsam in einem Netzwerk weiterentwickelt sowie zielgruppengerecht vermarktet. Bewerbungen für die Besetzung des Netzwerkmanagers sind bis zum 23. Februar an LANURLAUB, Frau Cornelia Hass, Konrad-Zuse-Straße 2 in 18057 Rostock oder digital an landurlaub.hass@m-vp.de zu richten. Die digitalen Unterlagen sind in einer Datei im pdf Format mit einer maximalen Größe von 5 MB zusammenzufassen. Die Bewerbungsgespräche sind für den 2. März 2018 geplant. Weitere Infos im Internet unter

https://www.landurlaub.m-vp.de/aktuelles/stellenausschreibung-netzwerkmanagerin-pferdetourismus/

Ab sofort erhältlich: Aufgabenheft – Voltigieren 2018

Seit 2018 gibt es nicht nur eine neue Leistungs-Prüfungs-Ordnung (LPO 2018). Es gelten auch die neuen Aufgabenhefte. Ab sofort erhältlich ist nun auch das Aufgabenheft Voltigieren 2018 – nationale Aufgaben. Es beinhaltet die Anforderungen an das Voltigieren gemäß LPO. Die Ausgabe 2018 wurde umfangreich überarbeitet; insbesondere die Bewegungsbeschreibungen der Pflichtanforderungen und die Gestaltungskriterien in der Kürbewertung wurden angepasst. Berücksichtigt wurde auch die Einführung eines E-Programms analog der anderen Pferdesport-Disziplinen sowie eines Juniorprogramms im Doppelvoltigieren in das Wettkampfsystem.

Das neue Aufgabenheft Voltigieren kostet 21,90 Euro bzw. 15,90 Euro (nur Inhalt, ohne Hülle) und ist erhältlich im Buchhandel, in Reitsportfachgeschäften und direkt beim FNverlag in Warendorf unter www.fnverlag.de,Telefon 02581/6362-154 oder -254, E-Mail vertrieb@fn-verlag. (fn-press)

TV-Tipps

12.02.2018 | 17:15 Uhr | Arte Kurioses aus der Tierwelt: Rechenkünstler – Pferde, Ameisen und Bambus

12.02.2018 | 20:15 Uhr | BR Tierischer Einsatz Bayern

13.02.2018 | 10:05 Uhr | MDR Elefant, Tiger & Co. (Nachwuchs bei den Wildpferden)

14.02.2018 | ClipMyHorse.de HLP – Sportprüfung für gekörte Hengste in Münster-Handorf

15.02.2018 | ClipMyHorse.de HLP – Sportprüfung für gekörte Hengste in Münster-Handorf

15.02.2018 | ClipMyHorse.de VR Classics Neumünster

15.02.2018 | 10:05 Uhr | MDR Elefant, Tiger & Co. (Przewalskipferde)

16.02.2018 | ClipMyHorse.de VR Classics Neumünster

17.02.2018 | ClipMyHorse.de VR Classics Neumünster

18.02.2018 | ClipMyHorse.de VR Classics Neumünster

18.02.2018 | 14:00 Uhr | 3sat Pferdestärke (Doku über Arbeitspferde)

19.02.2018 | 20:15 Uhr | BR Tierischer Einsatz Bayern

21.02.2018 | 09:25 Uhr | BR Löwenzähnchen – Keks und die flinken Hufe (Thema Fohlen)

21.02.2018 | 22:05 Uhr | MDR Tatort: Tödlicher Galopp (D. 1997)

Kurzfristige Programmänderungen von Seiten der Fernsehsender sind möglich. Daher sind alle Sendetermine ohne Gewähr. Für die Inhalte der Sendungen ist die FN nicht verantwortlich.
Quelle: Reitsportverband MV

Auch interessant!

SN-Sport Tipps zum Fußballpokal Wochenende

Landespokal Mecklenburg Vorpommern mit Mannschaften aus unserer Region Insulaner empfangen Piraten, Rancher erwarten Rostocks „Bauarbeiter“, …

Schreibe einen Kommentar