Startseite / Fussball / SN-Sport Fußball Wochenend Vorschau

SN-Sport Fußball Wochenend Vorschau

Oberliga
Verfolgerduelle in Berlin, FC Mecklenburg mit ersten Endspiel,Hansa Fohlen erwarten Spitzenreiter, Torgelow beim Schlußlicht gefordert, Malchow hat spielfrei

© Dietmar Albrecht/Der FC Mecklenburg will mit seinen Neuzugängen einen gelungenen Rückrundenstart hinlegen 

Staacken – FC Anker Wismar +++ fällt aus
FC Mecklenburg – Strausberg 2:0
Für viele Fans ist es das erste Endspiel, für SN-Sport ganz einfach eine Pflicht drei Punkte zu holen.Mit dem Rückenwind, letzte Woche das MV Pokalhalbfinale erreicht zu haben und der Tatsache, dass die Brandenburger (8 Punkte) auswärts auch noch keine Bäume ausgerissen haben, sollten die Neitzel Schützlinge auf dem Kunstrasen von Lankow nicht nur die Nase vorn haben, sondern den Start einer Erfolgsserie einläuten können.
FC Hansa Rostock II – Rathenow 1:1
Vielleicht ist der Spitzenreiter am Anfang der Rückserie noch schwerfällig, so dass die Minimalchance auf einen Punkt gar nicht so abwegig ist.
TB Berlin – Lichtenberg 2:0
Das Top Spiel an diesem Wochenende und der Gewinner bleibt ärgster Verfolger des Spitenreiters Rathenow. TB hat seit dem Trainerwechsel viel investiert und wird das auch in diesem Spiel eindrucksvoll unter Beweis stellen.
Hertha 06 – Altlüdersdorf 2:2
Beide brauchen die Punkte in diesem Abstiegskrimi, sollte es doch einen Verlierer geben, könnte das der Anfang vom Ende sein.
Brieselang – Torgelow 1:1
Auch die Spartakuskämpfer von Torgelow brauchen jeden Punkt und da sollte beim Schlußlicht eigentlich dreifach gepunktet werden. Aber auf dem kleinen Kunstrasen und der Tatsache, dass nach wie vor ein Torjäger fehlt, hat der MV Vertreter so seine Schwierigkeiten an diesem Tag.
Seelow – FC Frankfurt 2:1
Der nächste Krimi im Abstiegskampf und der Gewinner könnte die Weichen stellen für eine weitere Oberligasaion.
FC Hertha 03 Zehlendorf – Brandenburg 2:2
Hochklassiges Spiel zweier spielstarken Mannschaften. Ein Unentschieden was beiden nicht so richtig schmeckt.

Nachholespiel Verbandsliga

© Dietmar Albrecht Viele Hoffnungen ruhen auf Torjäger Kruse

Aufbau Boizenburg – Friedland 3:1
Wenn gespielt werden kann, dann werden und müssen die Fliesenstädter gegen den Tabellenvorletzten, dieses Sechs Punktespiel nach Hause bringen.Damit könnte man sogar auf einen einstelligen Tabellenplatz klettern, der sicherlich für die weiteren Aufgaben Selbstvertrauen bringt.
Nachholespiel Kreisoberliga SN-NWM
Neuburg – Brüsewitz 2:4
Die Gäste haben eine gute Vorbereitung hinter sich gebracht und werden auf dem Wismaraner Kunstrasenplatz Vollgas geben.
Nachholespiel Kreisliga SN-NWM
Roggendorf – Warin II 3:1
Die Gastgeber sind die Favoriten und nur das Wetter kann die Schloßparkhelden aufhalten.
Kreisklasse SN-NWM
Glasin II – Burgsee Schwerin 0:5
Für die Burgseekicker kann auch das Gefälle im Glasiner Sportpark kein Hindernis sein, drei eingeplante Punkte auch zu buchen.
Testspiele am Wochenende
Einige Testspiele sind schon dem Wetter zum Opfer gefallen. Ansonsten hoffen die hiesigen Kicker auf die milden Luftströme, die auf der Rückseite des Tiefs „Renate“ Einzug halten sollen.

© Dietmar Albrecht/ Die Mannschaften auf Landesebene beginnen schon am nächsten Wochenende mit der Rückrunde

Freitag
Güstrow -Rostocker FC
FC Mecklenburg _ FSV Leezen
Grevesmühlener FC – Dassow
Samstag
Büchen Siebeneiche(Verbandsligaspitzenreiter S/H) – Dynamo Schwerin
Bützow – Bölkow
Neumühle – Dabel
Crivitz – Empor Grabow
Neustadt Glewe – Warin
Sternberg – Poel
Zarrentin – Hagenow
FC Anker Wismar II – Gnoien
S/H Wismar – Brüeler SV
PSV WismarII – Plate II
Lützow – Witzhafer SV II
Testorf Upahl – Warsow
Wismar Vikings – Zetor Benz
Lübz II – Grabowhöfe

© Dietmar Albrecht/ Crivitz und Hagenow testen dieses Wochenende

Sonntag
Cambs Leezen – Mirow Rechlin
Waren – Lübz
Parchim – Nossentiner Hütte
Schweriner SC – Dalberg
Eldena – Neu Kaliß
FC Mecklenburg II – Gadebusch
Einheit Grevesmühlen – Cambs Leezen II
Dargetzow – Mecklenburger SV
Holthusen – Traktor Zachun
Kalkhorst – Groß Salitz
Aufbau Boizenburg II – Wittenburg
Lassahn – Schlagsdorf
Melkof – Strohkirchen
Hallenturnier
7.Altus Cup des FC Schönberg Ü35
Teilnehmer: FC Schönberg,SV77 Grevesmühlen,SV Dassow,Rehnaer SV, PSV Wismar,SV Klütz, Grevsmühlener SV Fortuna
2.Hallenturnier des SV Glasin 06
Teilnehmer: FC Tramm, BW Neukloster A-Jugend, Traditionsmannschaft Glasin, GlasinI, Glasin II
Auslosung Kreispokal Halbfinale am 31.03.2018 14.00 Uhr
Mecklenburger SV – FSV Testorf-Upahl
Einheit Grevesmühlen – Poeler SV

Auch interessant!

Nullnummer bei Dauerregen

Hansestädter mit den besseren Chancen – Lima traf den Innenpfosten Hertha 03 Zehlendorf – FC …

Schreibe einen Kommentar