Startseite / Hockey / SSC-Herren Hockey verpassen erneut knapp den Sieg

SSC-Herren Hockey verpassen erneut knapp den Sieg

Trotz starkem Beginn der Schweriner fand die Mannschaft vom THC früh eine Lücke und schoss somit das erste Tor. Ein paar Minuten später gelang ihnen auch das 2:0. Kurz vor der Halbzeit zeigten auch wir das wir nicht kampflos aufgeben wollten und konnten durch eine Ecke von Oliver Wulf auf ein 2:1 verkürzen. Umso energischer ging es in die zweite Halbzeit. Das Team belohnte sich durch ein schön heraus gespieltes Tor von Niklas Benthien von links aussen. Kurz vor Schluss des hart umkämpften und lautstarken Spiels konnte Maurice Beck durch zwei Treffer das Ergebnis auf 4:5 verkürzen jedoch reichte uns die Zeit nicht mehr ,trotz hohen Drucks, den Ausgleich zu erzielen. Auch wenn das Hinrundenziel verfehlt ist, stehen alle Nicehörnchen hinter dem Trainerteam und somit noch enger zusammen!
Auf gehts Nicehörnchen

Quelle: Schweriner SC Breitensport – Hockey

Auch interessant!

Sportfreunde kommen mit blauen Auge davon

16. Punktspieltag Herren Kreisoberliga Schwerin Nordwestmecklenburg Sportfreunde Schwerin – SG Zetor Benz 3:2 (0:2) Heimsieg …

Schreibe einen Kommentar