Startseite / Fussball / Frauen / Ü35 Landesmeisterschaft der Frauen geht an den FSV 02 Schwerin

Ü35 Landesmeisterschaft der Frauen geht an den FSV 02 Schwerin

Frauen des FSV 02 Schwerin gewinnen Erstauflage der Ü 35 Landesmeisterschaft M-V

© FSV02 Schwerin/Alle Teilnehmer mit Turnierleitung und Schiedsrichtern

Die erste Auflage der Ü 35 Landesmeisterschaft M-V für Frauen fand am Sonntag, 25.02.18 in Parchim statt.
4 Teams und 3 Einzelspieler hatten sich angemeldet. Die Einzelspieler gingen dann für den TSV Bützow an den Start.
Die frühere Regionalspielerin des FSV, Kristin Werth, hatte zu diesem Turnier viele ehemalige Schweriner Spielerinnen zum Wiedersehen eingeladen.
Nach einigen krankheits- und berufsbedingten Absagen, waren folgende Frauen neben Kristin im Team:
Antje Bauer (Torwart, aus Bayern angereist!), Ilka Krüger, Anja Kattenberg, Kessy Winkelsesser, Claudia Horn, Madleen Rohde (Hamburg).
Nach einem, aufgrund fehlenden gemeinsamen Trainings, noch etwas rumpeligem Start mit einem Unentschieden (1:1) gegen den Rostocker FC, kamen dann die alten Fußballinstinkte durch und der FSV ins rollen. Der TSV Bützow & friends wurde 5:0, die TSG Fischköppe mit 3:0 besiegt.
Am Ende genügten 7 Punkte zum Gesamtsieg. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, mit viel Herz aber weniger Verbissenheit als bei Ligakonkurrenten.

Nach den Schnellumfragen unter den Teilnehmerinnen sollen jetzt regelmäßiger Ü 35 Events stattfinden.
Der FSV hat für interessierte Frauen montags ab 19:00 in der Sporthalle der Nils-Holgersson-Schule eine Spielstunde. Bitte vorher anmelden unter A. Bickel 03860/5011213 (d), 03860/580917 (p).

Endstand: FSV 02 Schwerin 7 Pkt, TSG Fischköppe 4 Pkt, TSV Bützow 3 Pkt, Rostocker FC 2 Pkt
Quelle: FSV02 Schwerin

Auch interessant!

Neues vom Reitsport

Tag der Pferdesportjugend in Rostock Der 15. Dezember ist bei den Kindern und Jugendlichen im …

Schreibe einen Kommentar