Startseite / SN-SPORT Aktuell / Volleyball-Benefiz fürs Hospiz

Volleyball-Benefiz fürs Hospiz

Der Schweriner SC lädt zum 7. Mal zum Spendenturnier für die Schweriner Hospizstiftung. Erstmals ist der ursprünglich reine Sponsoren-Wettbewerb für alle Interessierten offen.

© SSC/Hospizturnier 2016

 

Schöner und passender kann man kaum in die segensreiche Weihnachtszeit starten als mit einer rundum guten Tat: Mit dieser Intention hat der Schweriner SC sein jährliches Benefizturnier zugunsten der Schweriner Hospizstiftung dieses Jahr auf Sonntag, den 2. Dezember gelegt. Und während das Volleyballturnier bisher ausschließlich im Kreis der SSC-Förderer ausgerichtet wurde, ist es – ganz im Sinne des SSC-Mottos #gemeinsamzumziel – 2018 für jedermann offen. „So hoffen wir, dass alle Teilnehmer noch mehr Spaß am Turnier haben, aber vor allem, dass wir eine richtig große Spendensumme zusammenbekommen“, sagt Hanna Jehring, beim SSC für die Sponsoren-Betreuung verantwortlich. Denn die 200 Euro Startgeld pro Team werden 1:1 an die Stiftung gespendet. Über diese kommt das Geld denen zugute, die sich in Schwerin mit viel Hingabe und Herz der Begleitung von schwerkranken und sterbenden Menschen widmen, wie beispielsweise seit 2011 das „Hospiz am Aubach“.

Die finale Summe des Turniers wird von der Sparda Bank, die als einer der langjährigen SSC-Unterstützer auch den Cup für den Turniersieger stiftet, noch einmal aufgestockt und um eine Zuwendung für den SSC-Nachwuchs ergänzt.

„Ganz nebenbei bekommt man mal einen Einblick hinter die Kulissen der Palmberg Arena, in der gespielt wird. Die Kulinarik des Tages wird natürlich auf den Advent abgestimmt sein, und das kann man dann dank der sportlichen Betätigung auch ganz ohne schlechtes Gewissen genießen“, nennt Hanna Jehring weitere überzeugende Gründe, gemeinsam mit der SSC-Familie Volleyball zu spielen.

Anmelden können sich sowohl Firmen- als auch Privatmannschaften mit je mindestens sechs SpielerInnen, darunter Minimum zwei Frauen. Auch der SSC selbst wird – allerdings ohne die im Spielbetrieb steckenden Profis – eine Mannschaft stellen.

Das Turnier beginnt am 2. Dezember um 10 Uhr. Anmeldebögen können unter office@schweriner-sc.de abgerufen und bis zum 15. November abgegeben werden.

 

Text: Kathrin Wittwer

Auch interessant!

Sportfreunde holen drei Punkte bei Eckfahnenpremiere

10. Punktspieltag Herren Kreisliga Schwerin Nordwestmecklenburg Sportfreunde Schwerin – SV Glasin 5:1 (2:1) Sportfreunde bleiben …

Schreibe einen Kommentar