Startseite / SN-SPORT Aktuell / Volleyballmeister startet Dauerkartenverkauf für die neue Saison

Volleyballmeister startet Dauerkartenverkauf für die neue Saison

Saison 2018-19 vom 25.05.2018
SSC Palmberg Schwerin schaltet am 1. Juni das neue Ticketsystem frei. Karten können zukünftig auch telefonisch gekauft werden. Die Dauerkartenpreise haben sich nicht erhöht.

Freitag, 1. Juni um Punkt 12 Uhr ist Anpfiff beim Deutschen Meister SSC Palmberg Schwerin – zumindest für den Verkauf der Dauerkarten für die Volleyball-Saison 2018/19. „Vom Zuspruch der letzten Saison waren wir richtig überwältigt“, sagt SSC-Geschäftsführer Andreas Burkard. „Die Halle war zu jedem Spiel gut gefüllt, Top-Spiele waren immer schnell ausverkauft. Wir sind sehr gespannt, wo die Reise nun hingeht und sind auf alles gut vorbereitet. Um unseren Fans für ihre treue Unterstützung etwas zurückzugeben, haben wir die Dauerkartenpreise für die neue Saison nicht erhöht, sie liegen nach wie vor zwischen 120 und 270 Euro.“

Übersicht über die personengebundenen Dauerkarten für Heimspiele des SSC 2018/19

Die „Gelbe Wand“-Karte gilt für alle Heimspiele der Saison inklusive DVV Pokal, Playoffs und Europapokal, enthält einen festen Sitzplatz und ein gelbes Fanshirt. Der Preis liegt je nach Block und Ermäßigung zwischen 210 und 270 Euro. Mitglieder des Fanclubs „Gelbe Wand“ erhalten einen Rabatt von 30 Euro auf die Karte in Fan-Block B2.

© SSC

Die Hauptrundenkarte gilt für alle Heimspiele der Bundesliga-Hauptrunde, enthält ebenfalls Sitzplatz und Shirt, aber kein Vorkaufsrecht für Pokal-, Playoffs- und Europapokalheimspiele. Sie kostet zwischen 120 und 150 Euro.

Ein neues Ticketsystem bringt zudem mehr Optionen und Vorteile für den Ticketkauf, erklärt Hanna Jehring, Ticketing-Verantwortliche des SSC: „Zusätzlich zum Online-Kauf und zu unseren VVK-Stellen in Schwerin wird es auch eine Tickethotline geben, die Montag bis Freitag von 9:00 bis 17:00 Uhr erreichbar ist. Bisherigen Dauerkarteninhabern haben wir ihre Sitzplätze wieder zwei Monate lang, also bis 31. Juli, im System hinterlegt. Sie lassen sich auch online schnell bestätigen oder ändern. Inhaber von Hauptrundenkarten können diese auf Wunsch unkompliziert in Gelbe Wand-Dauerkarten umwandeln.“

Ein zusätzlicher Bonus für Dauerkarteninhaber wird die Möglichkeit sein, zu bestimmten Spielterminen ihren Platz, sollten sie ihn nicht nutzen können, gegen eine Rückvergütung zum Nachverkauf freizugeben. „So haben andere Interessenten die Chance, zum Spiel zu kommen, und wir können der gewachsenen Nachfrage auch an Tagestickets besser gerecht werden.“

Wie bewährt erhalten Dauerkartenverkäufer zunächst einen Voucher, der dann bei einem Fantreffen mit der Mannschaft – voraussichtlich Anfang September – an der Palmberg Arena in die Dauerkarte plus Fanshirt umgetauscht wird.

Detaillierte Infos und der Link zum Ticketshop werden unter www.schweriner-sc.de veröffentlicht. Die Tickethotline ist ab Freitag, 1. Juni um 12 Uhr unter 0341 33173633. erreichbar. In Schwerin sind die Dauerkarten beim Ticketservice der Sport- und Kongresshalle sowie bei Sewert Reisen in der Marienplatz-Galerie erhältlich. Tagestickets gehen ab Mitte September in den Verkauf.

Text: Kathrin Wittwer

Auch interessant!

Ein Deutscher Meistertitel und drei Silbermedaillen für den Boxclub TRAKTOR

Vier Traktor-Boxer im Finale bringen einen Titel und drei Silbermedaillen mit nach Hause. In der …

Schreibe einen Kommentar