Startseite / Fussball / Trainerteam der Piraten geht weiter voran

Trainerteam der Piraten geht weiter voran

Auch im zweiten Oberligajahr wird der MSV Pampow von seinem erfahrenen und eingespielten Trainerteam angeleitet. Schon vorzeitig setzt der Verein damit klare Signale und bindet alle Coaches zwei weitere Jahre.

©MSV Pampow/

Cheftrainer Ronny Stamer, die Co-Trainer Björn Hecht und Peter Herzberg sowie Torwarttrainer Hape Grabowski mussten nicht lange überzeugt werden, sondern setzen mit ihrer Verlängerung ein Statement. „Wir haben im Dreierteam schon viele Erfolge gefeiert und wissen, was wir aneinander haben. Dass Hape unser Team verstärkt, passt perfekt. Er bringt viel Fachwissen in unsere Torwartgruppe und fordert die Keeper in jeder Einheit. Ich bin sehr optimistisch, dass wir in dieser Konstellation trotz des leichten personellen Umbruchs das zweite und vielleicht schwerere Jahr in der Oberliga mutig angehen können“, so Ronny Stamer.
Verlassen kann sich der Übungsleiter, der im Land auch schon Trainer des Jahr war und weitere Male nominiert wurde, auf das langjährige Duo BjörnHecht/Peter Herzberg, das aus Pampow kaum wegzudenken ist. Ihre Arbeit auf dem Trainingsplatz und auch hinter den Kulissen weiß der Verein sehr zu schätzen.
„Es geht um Loyalität und Authentizität und Expertise. Unsere Trainer genießen unser vollstes Vertrauen. Sie haben über Jahre bewiesen, dass sie unsere Mannschaft sportlich immer weiterentwickeln konnten. Dazu kommt, dass sie neben unseren Spielern dem MSV auch seit langer Zeit ein Gesicht geben. Wir sind stolz auf so eine Kontinuität in diesem wichtigen Bereich. Unsere Verlängerung mit dem Viererteam über den längeren Zeitraum ist Ausdruck von großem Vertrauen“, so Sportvorstand Mario Kuska, der ankündigt, dass der Verein zeitnah auch erste Neuzugänge präsentieren wird.
Quelle:MSV Pampow

Auch interessant!

Brasilianischer Stürmer wechselt zum FCM

Rafael Da Silva Cruz wird ab der Saison 2020/21 für den FC Mecklenburg auflaufen. Er …

Schreibe einen Kommentar