Startseite / Fussball / VIDEO | 6.Wiechmann Gedenkturnier 2016

VIDEO | 6.Wiechmann Gedenkturnier 2016

Bei der 6. Auflage des Wilfried Wiechmann-Gedenkturniers zu Ehren des 2010 verstorbenen Vereinsvorsitzenden des Schweriner SC Breitensport e.V., spielten sieben Mannschaften von der Kreisoberliga bis zur Landesliga um den Wanderpokal. Vor zahlreichen Zuschauern eröffnete Roland Henkelmann, Vorstand des SSC und Andy Wiechmann, Sohn des ehemaligen Vereinsvorsitzenden, mit einer Begrüßungsrede das Turnier.
Nach 21 Turnierspielen stand der Landesklassenvertreter, der FC Mecklenburg Schwerin II, erstmalig als Turniersieger fest. Mit nur einer Turnierniederlage tritt der FC damit die Nachfolge des SV Stralendorf an, die den Wanderpokal 2015 in die Höhe strecken durften.

Der Schweriner SC Breitensport e.V. bedankt sich bei allen teilnehmenden Mannschaften und ist jetzt schon gespannt, ob dem FC Mecklenburg in 2017 die Titelverteidigung gelingen wird.

Endstand des Turnier
1. FC Mecklenburg Schwerin II
2. Schweriner SC
3. SV Warsow
4. SV Plate
5. SV Stralendorf
6. Neumühler SV
7. MSV Pampow II

Quelle: Schweriner SC Breitensport

Wir haben einige Spiele mit der Kamera begleitet…viel Spass!

SV Plate vs. SV Stralendorf

SV Warsow vs. Neumühler SV

MSV Pampow II vs. FC Mecklenburg Schwerin II

Schweriner SC vs. SV Plate

SV Plate vs. FC Mecklenburg Schwerin II

Neumühler SV vs. Schweriner SC

MSV Pampow II vs. SV Stralendorf

Schweriner SC vs. MSV Pampow II

FC Mecklenburg Schwerin II vs. SV Warsow

 

 

Auch interessant!

Tag der Paten

Am Tag der Paten werden Partner besucht, die die Spielerinnen durch Spielerpatenschaften unterstützen. Bei der …

Schreibe einen Kommentar