Startseite / H²0 / 27. Sport- und Familienfest der Vielfalt am 2. Juni 2018 in Schwerin

27. Sport- und Familienfest der Vielfalt am 2. Juni 2018 in Schwerin

Am 2. Juni 2018 findet in Schwerin in den Sportanlagen Lambrechtsgrund (Palmberg Arena, Leichtathletik Halle, Stadion) das 27. Sport- und Familienfest der Vielfalt statt. Veranstalter ist der Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport M-V e.V. Gemeinsam mit den regionalen Partnern – ARGUS Schwerin e.V., Stadtsportbund Schwerin e.V., Abteilung Judo des PSV Schwerin e.V. – und auch mit Unterstützung des Landessportbundes M-V e.V., dem MSV Lübstorf e.V., dem Groß Niendorfer BSV e.V. 1997, dem BC Traktor Schwerin e.V. und den Mecklenburg Bulls wird in diesem Jahr die Veranstaltung, welche seit 2002 in Schwerin stattfindet, organisiert.

Die 27. Auflage unseres traditionellen Sport- und Familienfestes steht wieder für den vielfältigen Sport und das Sich-Begegnen beim gemeinsamen Sporttreiben. Das Sportfest bringt Menschen unabhängig vom Alter, ihren individuellen Möglichkeiten, ihrer Religion und Herkunft zusammen. Kurzentschlossene und neugierige Schweriner und deren Gäste erwartet ein breites Angebot zum Mitmachen. Verschiedene Sportarten können ausprobiert werden. Wer möchte, kann sein sportliches Können auszutesten. Eine Anmeldung hierzu ist nicht notwendig.
Nach der Eröffnung um 10:00 Uhr in der Palmberg-Arena erwartet die Teilnehmer, Gäste und Zuschauer ein vielfältiges Sport- und Bewegungsprogramm mit verschiedenen Turnieren und Wettkämpfen im Boccia, Powerchair-Hockey, Fechten, Judo, Tischtennis, Rollstuhlbasketball, Fußball, einem Mehrkampf für ALLE sowie Angeboten zum Mitmachen und Sportvorführungen zum Erleben. Die Teilnehmer des Sportfestes, aber auch Zuschauer und Besucher können sich u. a. im Boxen, im Bogenschießen, beim Sommerbiathlon, im Rollstuhlfechten oder im Rollstuhlbasketball ausprobieren, Bedingungen des Deutschen Sportabzeichens ablegen, Mobilität im Rollstuhl üben oder am Trommelprojekt DrumsAlive teilnehmen. Die Footballer der Mecklenburg Bulls zeigen ein Showspiel im Stadion Lambrechtsgrund und bieten ein Training für Kids und Cheerleader an.
Am 2. Juni sind im Rahmen des Sportfestes 120 Helfer und Organisatoren im Einsatz. Neben den ausrichtenden Vereinen unterstützen Auszubildende der Beruflichen Schule Schwerin und des Campus am Ziegelsee als Helfer das Sport- und Familienfest.
Gefördert wird das Sportfest durch Projektmittel des Landessportbundes M-V e.V. Außerdem engagieren sich neben Scan Haus Marlow als Hauptsponsor des VBRS M-V, die AOK Nordost, Gesundheitspartner des VBRS M-V, die Sparkassen Mecklenburg-Vorpommern, als offizieller Sponsor des VBRS M-V, sowie Lotto Toto, der Verbandssponsor BIOTRONIK und die Aktion Mensch. Regionale Förderer und Unterstützer sind seit Jahren die Stadtwerke Schwerin, die Stiftungen der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin und das Sanitätshaus STOLLE.
Quelle:VBRS M-V e.V.

Auch interessant!

Ein Deutscher Meistertitel und drei Silbermedaillen für den Boxclub TRAKTOR

Vier Traktor-Boxer im Finale bringen einen Titel und drei Silbermedaillen mit nach Hause. In der …

Schreibe einen Kommentar