Startseite / Fussball / Ostuferkicker siegen auswärts

Ostuferkicker siegen auswärts

SpVgg Cambs-Leezen besiegt SG 03 Ludwigslust/Grabow

In einem intensiven Duell musste sich die SG 03 Ludwigslust/Grabow vor heimischer Kulisse der SpVgg Cambs-Leezen mit 1-4 (1-1) geschlagen geben.

© Dietmar Albrecht/ Doppeltorschütze Christian Möller in Aktion

Beide Mannschaften starteten mit hohem Tempo in die Partie. Die Hausherren nutzten in der 22. Minute eine Unachtsamkeit in der Defensivbewegung der Ostuferkicker zur Führung durch Alexander Dahl. Ein weiteres Mal kam die SG 03 in der 30. Minute in die Nähe des Gästestrafraums. Steve Svenson brachte den ballführenden SG 03-Kicker zu Fall. Schiedsrichter Thomas Bergmann entschied auf Freistoß und gelbe Karte.
Auch die SpVgg Cambs-Leezen setzte offensive Akzente. Jedoch war der letzte Pass häufig nicht zwingend genug. So war es eine Standardaktion, durch die der Ausgleich in der 40.Minute fiel. SG 03-Kepper Dennis Gronwald konnte einen durch die Mauer abgefälschten Freistoß von Florian Thamm nicht festhalten. Steffen Lampe staubte im 5m-Raum ab und sorgte für den gleichzeitigen Halbzeitstand.

Nach Wiederanpfiff hatten zunächst die Gäste die besseren Torchancen. Das Glück war allerdings auf Seiten der SG 03, nachdem Daniel Janiska und Christian Möller dreimal die Latte im Weg stand.
In der 75. Minute klingelte es dann doch im Tor der SG 03. Der eingewechselte Hannes Häusler setzte sich auf der rechten Außenbahn durch und flankte von der Grundlinie in den Strafraum. Christian Möller stand richtig und schob zur Führung der Gäste ein. Unmittelbar im Anschluss erhöhte David Hagemeister per Kopfball auf 1-3 (77.).

Mit der gelbroten Karte eines SG 03-Kickers nach Foul im Mittelfeld zogen sich die Hausherren selbst den Stecker (88.). Den Endstand besorgte Christian Möller per Elfmeter (90.).

In der bevorstehenden englischen Woche empfangen die Bauernlümmel am 31.10. die punktgleiche TSV Graal-Müritz. Am 03.11. geht es zum Auswärtsspiel beim SV Blau Weiß Polz.

Aufstellung:
Woelk, Sawrtal, Svenßon, Lampe, Topfstedt, De. Hagemeister (Westphal, 82.), Da. Hagemeister, Janiska, Thamm (Zipser, 79.), Möller, Voigt (Häusler, 72.)
Desweiteren im Kader: Leppin

Auch interessant!

Sportfreunde holen drei Punkte bei Eckfahnenpremiere

10. Punktspieltag Herren Kreisliga Schwerin Nordwestmecklenburg Sportfreunde Schwerin – SV Glasin 5:1 (2:1) Sportfreunde bleiben …

Schreibe einen Kommentar