Startseite / Fussball / Störkicker überrennen die Ostuferkicker

Störkicker überrennen die Ostuferkicker

SpVgg Cambs-Leezen mit Auswärtsschlappe beim SV Plate

© Dietmar Albrecht/ Archiv/ Die Störkicker sind zufrieden mit dem Saisonstart

Am 5. Spieltag der Landesliga West empfing der SV Plate die SpVgg Cambs-Leezen.
Beide Mannschaften starteten druckvoll in die Begegnung. Nennenswerte Torchancen ergaben sich zunächst aber kaum.
Das Spiel beider Kontrahenten deutete auf eine torlose 1. Halbzeit hin. Jedoch war Cambs-Leezen bei einem schnell ausgeführten Freistoß der Gastgeber nach einem Foulspiel im Mittelkreis unsortiert, so dass Jon Brinkmann in der 41. Minute die Führung der Gäste erzielte. Mit diesem Stand ging es in die Halbzeitpause.
Unmittelbar nach Wiederanpfiff schockte Janek Birkhof die Thiess-Kicker erneut und baute die Führung des SV Plate aus.
Dies gab dem Spiel der Gastgeber nun weiter Sicherheit. Wenn gleich die SpVgg zwar ihrerseits in den Gästestrafraum drängte, wurden jedoch keine zwingenden Aktionen kreiert.
Der zuvor eingewechselte Michele Daleske setzte sich in der 78. Minute auf der rechten Außenbahn durch und brachte die Hausherren mit dem 3-0 auf die Siegerstraße. Plate arbeitete auch danach zielstrebig nach vorne. In der 80. Minute war Janek Birkhof erneut zur Stelle und markierte den 4:0 Endstand.

Nun gilt es in der Trainingswoche, insbesondere die Köpfe nach den Negativerlebnissen frei zu bekommen und die individuelle Einstellung zu hinterfragen, um im bevorstehenden Heimspiel gegen den FC Mecklenburg Schwerin II eine spürbare Reaktion zu zeigen.

AUFSTELLUNG:
Linstädt, Thamm, Jürgens, Leppin (75. Westphal), Da. Hagemeister (65. De. Hagemeister), Möller, Janiska, Wrobel (65. D. Lampe), Häusler, Packheiser, Topfstedt
Text:FV

Auch interessant!

Zweiter Sieg in der harten englischen Woche

6. Punktspieltag Herren Kreisliga Schwerin Nordwestmecklenburg Sportfreunde Schwerin – SG Theodor Lützow 5:4 (2:2) Das …

Schreibe einen Kommentar