Startseite / Kampfsport / Trainer Sebastian Zbik mit zwei Athleten bei der Europameisterschaft in Albena/Bulgarien

Trainer Sebastian Zbik mit zwei Athleten bei der Europameisterschaft in Albena/Bulgarien

Sadek Lazem und Salvatore Cotrone nehmen zum zweiten Mal an einer Europameisterschaft teil.

© Boxclub TRAKTOR Schwerin/v.l. Lazem, Zbik & Salvatore/

Seit Mitte letzter Woche befinden sich die beiden Sportler Sadek Lazem (50 kg, 15 Jahre) und Salvatore Cotrone (70 kg, 16 Jahre) mit Trainer Sebastian Zbik in Albena/Bulgarien bei den Juniroen- Europameisterschaften.

© Boxclub TRAKTOR Schwerin/

Für beide Boxer ist dies bereits die zweite Teilnahme an einer EM, da sie 2015 in Russland zum ersten Mal dabei waren. In den letzten zwei Jahren haben die Jungs an einigen Schrauben gedreht und zielstrebig trainiert. Trainer Sebastian Zbik traut seinen Athleten durchaus eine Medaille zu. Salvatore bestreitet seinen ersten Kampf gegen Israel. Sadek startet als erstes gegen die Türkei.
Text: BC Traktor Schwerin

Auch interessant!

Crivitz muss sich den Schwerinern beugen

Heimniederlage war vermeidbar SG Einheit Crivitz – Schweriner SC 0:1 (0:0) Im letzten Heimspiel vor …

Schreibe einen Kommentar