Startseite / Fussball / D-Mädchen des FSV 02 Schwerin stehen im Viertelfinale des Kreispokals

D-Mädchen des FSV 02 Schwerin stehen im Viertelfinale des Kreispokals

Am letzten Samstag fand das Achtelfinale im Kreispokal auf Kunstrasen im Sportpark Lankow statt. Gegner unserer FSV-Mädchen waren die Jungen vom Poeler SV, die ebenfalls in der Kreiliga SN/NWM kicken. Dort stehen sie mit 15 Punkten an Tabellenplatz 3. Da unsere Mädchen in der anderen Staffel der Kreisliga ebenfalls Rang 3 belegen, versprach diese Konstellation ein enges Spiel. Es kam aber ganz anders. Nach 15 Minuten warm werden, eröffnete Lena den Torreigen. Dann ging es Schlag auf Schlag. Zur Halbzeit stand es bereits 6:0. Die Mädchen hatten nun richtig Spaß am Fußball spielen gewonnen.

© FSV02 Schwerin

So sahen die Zuschauer sehr viele schöne Spielzüge. Hatte es beim letzten Punktspiel vor einer Woche noch an der Effektivität gemangelt, so  ging in diesem Spiel fast alles. Der Gegner ließ allerdings auch sehr viel zu. So stand am Ende ein – in dieser Höhe – nicht erwartetes deutliches 14:0. Nun sind wir gespannt, wer im Viertelfinale auf uns wartet. Damit nicht genug. Unsere D-Juniorinnen sind somit weiter in vier Wettbewerben (Kreisliga, Kreispokal, Landesmeisterschaft Mädchen und Landespokal Mädchen) vertreten.

FSV 02 spielte mit : Helena, Ann-Kathrin, Lisa (2), Charlotte, Milena (1), Tine (1), Lena (3), Severine (1), Michelle (6)

 

Quelle: FSV02 Schwerin

Auch interessant!

Silber und Bronze für Sylvi Tauber

Beim WC in Pisa ging Sylvi Tauber in allen drei Waffen auf die Planche und …

Schreibe einen Kommentar