Startseite / Fussball / Frauen / Die Sonntags Fußballergebnisse – Mit teils außergewöhnlichen Ausgang

Die Sonntags Fußballergebnisse – Mit teils außergewöhnlichen Ausgang

Landesliga West
Paulshöhekicker kommen mit blauen Auge davon, Bierstädter deklassieren Eldekicker, Gerücht des Tages – Dassow zieht seine Mannschaft noch in dieser Saison zurück
Zuerst ein Wort an die Verantwortlichen in Dassow zu den unbestätigten Gerüchten, dass man die Mannschaft eventuell aus dem Spielbetrieb nehmen will. Alle in der Liga wollen das der SV Dassow sportlich, aber auch vereinstechnisch einen sauberen Weg findet konkurrenzfähig und vor allem das Ligageschehen nicht unnötig negativ beeinflusst.

© Dietmar Albrecht  Die Wariner nach dem Ausgleich überzeugten auf der Paulshöhe

Dynamo Schwerin – Warin  1:1
Tolle Zuschauerkulisse mit 334 Zuschauer herrliches Wetter mit Bier und Bratwurst, aber das konnten die Jeske Schützlinge an diesem Tage zumindestens sportlich gesehen nicht gerecht werden. Die Wariner von Beginn an präsenter auf dem Platz und wer macht das Tor in der ersten Halbzeit, die Dynamos. Einer der wenigen gelungenen Kombinationen über Clemens Lange und mit überlegten Torabschluss von Marcel Grube vollendet, stellte das magere Spiel doch schon auf den Kopf. Auch in der zweiten Halbzeit waren die Glammseekicker in ihren Aktionen griffiger und vor allem Hannes Brandenburg war in den gesamten 90 Minuten von den Dynamos selten zu stellen. Ein Chancenvorteil ,sowie ein nicht gegebener Elfmeter für die Ridder Schützlinge hätten die Dynamos noch wirklich in Bedrängnis bringen können.Ein schmeichelhafter Sieg der Dynamos damit hätten alle Leben können , aber wer ein Danny Thomas in seinen Reihen hat darf auf Tore hoffen und das machte der Torjäger zum Ende der Partie in unnachahmlicher Art und Weise einfach perfekt und so trennten sich zwei Mannschaften die weiter hart um den Klassenerhalt kämpfen müssen mit einem Unentschieden.Und noch ein Sonderlob von SN-Sport hinterher für die Wariner Patrick Mertins und Christoph Habl die weitesgehend den Clemens Lange als neue Galitionsfigur aus dem Spiel nehmen konnten. Fazit: Es ist zu wünschen das beide Mannschaften den Klassenerhalt schaffen, aber die Liga bleibt weiter heiß umkämpft!
Lübz – Eldena 7:1
Wie erwartet aber in dieser Höhe doch überraschend klettern die Bierstädter nach dem Kantersieg wieder auf Platz zwei punktgleich mit den Ostuferkickern.
Landesklasse V
Parchim wieder an der Spitze, Pampow im Soll

© Dietmar Albrecht Die Reservepiraten gewinnen eine ganz wichtige Partie

MSV Pampow II – Aufbau Boizenburg II 3:0
Ein Hattrick von Torjäger Kevin Strübing in den letzten Minuten des Spieles erlöst die Pampower, so dass die Brunsch Schützlinge wieder auf Kurs sind.
Parchim – Strohkirchen 2:1
Dennis Quaas erlöst den neuen alten Tabellenführer vor einer Blamage.
Landesklasse VI
Schweriner Mannschaften müssen sich mit einem Punkt begnügen
Schweriner SC – Sternberg 2:2
Steffen Bartels und Matthias Genzler erzielten jeweils den Führungstreffer aber der Verwandte von SSC Urgestein Eckhardt Hofstetter erzielte noch den Ausgleichstreffer, so dass die Schmidt Schützlinge weiter mit Platz sieben im akuten Klassenerhaltskampf stecken bleiben.

© Dietmar Albrecht Die Reserve vom FC Mecklenburg kam über ein Unentschieden nicht hinaus

FC Mecklenburg II – Mecklenburger SV 1:1
Justin Gerhardts Führungstreffer reichte nicht um den Tabellenletzten die Mühlenkicker in die Schranken zu weisen. Allerdings haben die Volkwein Schützlinge den Klassenerhalt auch mit diesem einen Punkt so gut wie sicher.
Kreisoberliga SN-NWM
Stieten gewinnt das Spitzenspiel trotz knapp halbstündiger Unterlegenheit, Rancher fertigen Dalberg ab, Warin macht das Wochenende fast perfekt
Schlagsdorf – Klütz 2:0
Stieten – Testorf/Upahl 2:0
Grevesmühlen – Neuburg 3:2
Dalberg – Neumühle II 1:5
Warin II – Selmsdorf 2:0
Kreisoberliga Westmecklenburg
Sensation in Plate, Warsow holt die Keule raus, Lewitzderby gewinnt Sukow, Hagenow bleibt ärgster Verfolger
Hagenow II – Zachun 5:0
Cambs Leezen II – Diestelow 4:0
Sukow – Goldenstädt 2:1
Eintracht Ludwigslust – Vellahn 4:0
Plate II – Warsow 1:4
Kreisliga SN-NWM
SSC mit Torschütze Björn Mehlitz feiern Auswärtssieg, Gadebusch mit Sieg auf dem Podiumsplatz,Holthusen beendet Durstsrecke
Dargetzow – Schweriner SC II 0:1
Testorf/Upahl II – Boltenhagen 2:8
Holthusen – Salitz 3:0
Parum – Gadebusch II 0:1
Kreisliga Westmecklenburg
Führungsduo Grabow und Marnitz weiter auf Erfolgskurs,
Möllenbeck – FC Tramm 5:0
Crivitz II – Parchim II 3:1
Eldena/Kummer – Empor Grabow 2:4
Marnitz Suckow – Stolpe 3:0
Kreisklasse SN-NWM
Schloßparkhelden gewinnen das Spitzenspiel, Dynamos gehen unter, Burgsee kann doch noch gewinnen
Burgsee SN- Glasin II  3:0
Mallentin II – Dynamo Schwerin II 6:0
Glasin – Roggendorf 0:1
Lübstorf II – Dynamo Wismar 5:0
Poel – Dalberg II (Die Gäste konnten nicht antreten)
Frauen Kreisoberliga
Warsow – Gallin 0:3
Hagenow – Lübz 7:0
Poel – Lulu/Grabow 0:5
Röbel – Gostorf 3:7

Auch interessant!

SN-Sport Fußball Wochenend Vorschau

Oberliga Nordost FCM und der FC Anker mit schwierigen Auswärtsaufgaben, Malchow, Torgelow und Hansa wollen …

Schreibe einen Kommentar