Startseite / Fussball / Fußballergebnisse vom Sonntag

Fußballergebnisse vom Sonntag

Bei wirklich miesen Wetter 262 Zuschauer auf der Paulshöhe begrüßen zu dürfen Respekt da träumen selbst manch höherklassige Vereine von und die Dynamo Anhänger können sich dank ihres Erfolges gegen den unmittelbaren Tabellennachbarn aus Plate weiter große Hoffnungen auf den Klassenerhalt in der Landesliga machen. Die noch vor den Dynamos liegende TSG Warin dagegen verliert beim Tabellenzweiten und es wird Zeit das die Neuzugänge bald spielberechtigt sind, um nicht noch den Klassenerhalt zu verspielen.

© Dietmar Albrecht/ Bomber Clemens Lange trifft dreimal beim Kantersieg über Plate

Der Schweriner SC und die Reserve vom FC Mecklenburg können in der Landesklasse ihren Platz um den Klassenerhalt durch die beiden Erfolge weiter festigen. Der Parchimer FC konnte die mit Spannung erwartete Partie gegen Lübtheen ebenfalls gewinnen und thront damit gemeinsam mit Motor Boizenburg einsam an der Tabellenspitze der Landesklasse V In der Kreisoberliga West wurde das Spiel von Plate nach 13:0 in der ersten Halbzeit verständlicherweise abgebrochen, was man in Marnitz bei ihrem Spiel gegen den FC Tramm (26:0) nicht verstehen kann.
Hier die Sonntagsspiele
Landesliga West
Lübz – Warin 2:0
Dynamo Schwerin – Plate 5:1
Landesklasse V
Pampow II – Strohkirchen 4:0
Parchim – Lübtheen 2:1
Landesklasse VI
Schweriner SC – Lübstorf 3:1
FC Mecklenburg II – Poel 2:1
Mulsow – Sternberg 4:4
Kreisoberliga SN-NWM
Warin II – Klütz 1:5
Kreisoberliga Westmecklenburg
Sukow – Lulu/Grabow 1:2
Eintracht Ludwigslust – Bresegard 0:1
Cambs Leezen II – Hagenow II 0:3
Warsow – Goldenstädt 8:1
Plate II – Vellahn 13:0 Abbruch. 46′
Kreisliga SN NWM
Holthusen – Turbine Schwerin 3:1
Parum – Schweriner SC II 1:1
Testorf Upahl II – Gostorf 4:2
Salitz – Gadebusch II 1:3
Kreisliga Westmecklenburg
Marnitz Suckow – FC Tramm 26:0 (14 Tore Denny Salmann)
Crivitz II – Empor Grabow 0:5
Eldena – Sülte 1:5
Stolpe – FC Rastow 2:2
Kreisklasse SN-NWM
Lüdersdorf – Lübstorf II 3:0
Burgsee SN – Dynamo Schwerin II 2:4
Mallentin II – Roggendorf 0:5
Dalberg II – Pampow III 2:3
Poel II – Dynamo Wismar 4:0

Auch interessant!

Fast 50 Volleyballspiele an nur einem Wochenende

Deutsche U14-VolleyballerInnen messen sich am 18./19.11. beim AOK NORDCUP in Schwerin 130 junge Volleyballer und …

Schreibe einen Kommentar