Startseite / Pferdesport / Neues vom Reitsport

Neues vom Reitsport

Erfolgreiche Cup-Verteidigung des MV-Dressurnachwuchses

Die Dressur-Nachwuchsreiter aus Mecklenburg-Vorpommern verteidigten ihren Pokal aus dem Vorjahr und gewannen auf der 83. Internationalen „Grünen Woche“ in Berlin wiederholt den Mannschaftswettbewerb der ostdeutschen Landesverbände. Den Einzeltitel im „Bernhard-von-Albedyll – Jugend-Förderpreis 2017″, benannt nach einem erfolgreichen Ausbilder, gewann Henriette Schmidt (Naumburg) auf Rocky’s Sunshine. Ihr Team aus Sachsen-Anhalt, das lange Zeit führte, fiel durch Ausscheiden einer Reiterin hinter das von Michael Thieme (Redefin) geführte Trio zurück. Die 15-jährige Caroline Lass (RSG Wöpkendorf) kam mit Urgent in der Einzelwertung auf Rang vier, nachdem das Paar in der Einlaufprüfung Dritte war. Die 18-jährige Tanja Schneider (PSV Phönix), mit Fashion Week Vierte am ersten Tag, landete auf Platz sieben. Die 15-jährige Henriette Scheibler (RV Rostocker Heide) wurde mit Diva Desdemona S Neunte. Der Große Preis im Springparcours wurde von André Thieme (Plau am See) mit dem zehnjährigen Wallach Aretino vor Gerald Notdurft (Moringen) mit Never Walk Alone gewonnen.

Erfolgreiche Prüfung von drei Turnierfachleuten aus MV

Drei Turnierfachleute des Pferdesports aus Mecklenburg-Vorpommern haben erfolgreich ihre Prüfung zur Höherqualifikation in Warendorf (NRW) bestanden. Britta Papendorf (Tentzerow) und Tatjana Zahn (Rostock) dürfen jetzt Springen bis zur Klasse S* richten. Parcourschef Norman Diedering (Friedrichsruhe) kann jetzt Springhindernisreihen bis zur schweren Klasse auf Vier-Sterne-Niveau bauen.

Gesucht werden die DKB Monatssieger im Springreiten

Ab Februar ermittelt die Deutsche Reiterliche Vereinigung (FN) gemeinsam mit der Deutschen Kreditbank AG (DKB) jeweils den Springreiter oder die Springreiterin, die im jeweiligen Monat die meisten Ranglistenpunkte in M- und S-Springen gesammelt haben. Voraussetzung dafür: Der in Frage kommende Reiter hat sich zuvor unter www.pferd-aktuell.de/monatssieger für die Teilnahme am Ranking registriert.

Der DKB Monatssieger wird samt aktueller Top 10 jeweils Mitte des darauffolgenden Monats unter www.pferd-aktuell.de/monatssieger und auf Facebook veröffentlicht. Die acht DKB Monatssieger (von Februar bis September 2018) dürfen sich aber nicht nur über einen Spitzenplatz im Ranking freuen. Mit der Aktion möchten die FN und die DKB beständig gutes Springreiten auf gehobenen Niveau fördern und belohnen. Daher erwartet die DKB Monatssieger ein exklusiver Lehrgang mit einem der drei DKB-Team-Athleten Andreas Kreuzer, David Will oder Holger Wulschner. Und damit nicht genug: Es gibt eine Wild Card für die zweiten Deutschen Amateur-Meisterschaften in Dagobertshausen zu gewinnen. Sie geht an denjenigen, der bis einschließlich Juli die in Summe meisten Punkte gesammelt hat und die Kriterien für eine Teilnahme an den DAM erfüllt.

Eine rasche Registrierung lohnt sich also. Unter allen Schnellentschlossenen, die sich noch im Januar anmelden, verlost die DKB 1 x 2 VIP-Tickets für die erste Etappe der DKB-Riders Tour in Hagen am Teutoburger Wald. (Hb/fn-press)

35 PM-Turnierpakete für Reitvereine

Noch bis 28. Februar können sich Reitvereine um eines der 35 PM-Turnierpakete bewerben, mit denen die Persönlichen Mitglieder auch in diesem Jahr wieder Veranstalter ländlicher Turniere unterstützen. Die PM-Turnierpakete beinhalten u.a. Ehrenpreise für zwei Prüfungen, individuelle Plakate, um das Turnier zu bewerben, einheitliche T-Shirts für die Turnierhelfer und nützliche Accessoires wie Aufsitzhilfen, Cappies oder Leckerchen, die den Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden können. Bewerben können sich Reitvereine, die zwischen April und Dezember 2018 ein Turnier veranstalten, dessen Schwerpunkt im Amateursport liegt – ganz gleich, ob es sich um ein LPO- oder WBO-Turnier oder um einen Reitertag handelt. Die Bewerbung ist ab sofort über Facebook oder Instagram möglich. Einfach Foto oder Film hochladen: Stellen Sie Ihr Foto oder eine Filmsequenz auf Instagram oder Facebook unter dem Hashtag #pmturnierpaket öffentlich ein und verlinken Sie die Persönlichen Mitglieder der FN – schon ist Ihr Verein in der Auswahl um die 35 PM-Turnierpakete dabei. Alle Details zur Ausschreibung und der Weg der Bewerbung sind unter www.pferd-aktuell.de/ pmturnierpaket zu finden.

Seminar zu Wettbewerben mit gebissloser Zäumung

Im Zuge der Aufnahme von Wettbewerben mit gebissloser Zäumung/ Halsring in die WBO 2018 bieten die Pferdesportverbände Schleswig-Holstein und Hannover in Kooperation mit der FN vom 19. – 23. Februar in Hoya als Pilotmaßnahme eine spezielle Ausbilderschulung zum Thema des gebisslosen Reitens im Breitensport an. Dazu sind Beobachter zum letzten Lehrgangstag eingeladen, an dem die Ausbilder im Praktischen Reiten, in der Unterrichtserteilung und in der Reflexion die Lehrgangsergebnisse präsentieren. Beginn am 23. Februar ab 9 Uhr. Ende ca. 16 Uhr. Das Mittagessen, zu dem der Gastgeber einlädt, ist für 12:30 Uhr geplant.

Komm zum Pferd: Jetzt anmelden für „Tag der offenen Stalltür“

Am 6. Mai 2018 ist der nächste „Tag der offenen Stalltür“. Vereine und Betriebe, die den bundesweiten Aktionstag pro Pferd und Pferdesport nutzen wollen, um neue Mitglieder bzw. Kunden zu gewinnen, können sich ab sofort bei den Initiatoren – der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und den Landespferdesportverbänden – anmelden.

Bereits zum sechsten Mal laden Deutschlands Pferdesportvereine und Pferdebetriebe gemeinsam in ihre Ställe und Reithallen. Seit 2009 folgten über 750.000 Besucher dem Motto „Komm zum Pferd“, mit dem Deutschlands Vereine und Betriebe zum „Tag der offenen Stalltür“ lockten. Bei 75 Prozent der Veranstalter übertraf die Besucherzahl die Erwartungen. Über zwei Drittel der teilnehmenden Vereine und Pferdebetriebe gewannen neue Mitglieder, Reit- und Voltigierschüler oder Einstaller. Einzelne Reitschulen verbuchten bis zu 25 neue Reitschüler im Anschluss an den Aktionstag.

Jeder teilnehmende Verein und Betrieb erhält neben den Organisationshilfen auch ein Werbepaket, das er zur Bewerbung seiner Veranstaltung einsetzen kann. Die darin enthaltenen Flyer und Plakate mit dem Slogan „Komm zum Pferd“ können von Vereinen und Betrieben auch in individualisierter Form bestellt werden – die eigene Anschrift wird dann an prominenter Stelle platziert. Weiterhin bietet die FN Werbe- und Infomaterialen an, die während und auch außerhalb der Veranstaltung zur Mitglieder- und Kundengewinnung eingesetzt werden können. Die ersten 100 angemeldeten Vereine und Betriebe erhalten zudem ein kostenloses „Rundum-sorglos-Paket“ mit bedruckten Luftballons, Schleifen und Urkunden. Zudem informiert die FN auf Wunsch KiTas, Grundschulen und offene Ganztagsschulen in der Umgebung über den „Tag der offenen Stalltür“ und stellt so den direkten Kontakt zu einer wichtigen Zielgruppe herstellt. Teilnehmende Vereine und Betriebe können diese Option bei der Anmeldung mit angeben.

Anmeldeunterlagen sowie ausführliche Informationen zum „Tag der offenen Stalltür“ gibt es bei der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) im Internet unter www.kommzumpferd.de oder in der Abteilung Breitensport, Vereine und Betriebe bei Martin Otto, Telefon 02581 /6362-211, E-Mail motto@fn-dokr.de. (fn-press)

TV-Tipps

29.01.2018 | 11:10 Uhr | BR Länder-Menschen-Abenteuer: Die Tierärzte am Kilimanjaro (1)

29.01.2018 | 20:15 Uhr | Arte Königliche Pferde (Doku über Kartäuserpferde, NED, 2015)

29.01.2018 | 20:15 Uhr | BR Tierischer Einsatz Bayern

30.01.2018 | 20:00 Uhr | Eurosport Weltcup-Springen in Zürich/SUI

31.01.2018 | 14:50 Uhr | 3sat Irlands Küsten: Der wilde Westen (Connemara-Ponys)

01.02.2018 | ClipMyHorse.de Baden Classics – Springturnier und Weltcup Voltigieren in Offenburg

01.02.2018 | 11:55 Uhr | WDR Pinguin, Löwe & Co (Mongolenpferde im Zoo Münster)

02.02.2018 | ClipMyHorse.de Baden Classics – Springturnier und Weltcup Voltigieren in Offenburg

03.02.2018 | 08:30 Uhr | ARD Armans Geheimnis (dt. Pferde-Mystery-Serie)

03.02.2018 | ClipMyHorse.de Baden Classics – Springturnier und Weltcup Voltigieren in Offenburg

03.02.2018 | 22:05 Uhr | 3sat Bartabas in Salzburg – Mozart Requiem als Pferdeballett

04.02.2018 | ClipMyHorse.de Baden Classics – Springturnier und Weltcup Voltigieren in Offenburg

05.02.2018 | 20:15 Uhr | BR Tierischer Einsatz Bayern

06.02.2018 | 23:00 Uhr | Eurosport Weltcup-Springen in Bordeaux/FRA

07.02.2018 | ClipMyHorse.de HLP – Sportprüfung für gekörte Hengste in Münster-Handorf

Kurzfristige Programmänderungen von Seiten der Fernsehsender sind möglich. Daher sind alle Sendetermine ohne Gewähr. Für die Inhalte der Sendungen ist die FN nicht verantwortlich.

Auch interessant!

FC Anker gewinnt beim Aufsteiger

Nach toller ersten Halbzeit – FC Anker kletterte auf Tabellenplatz fünf SC Staaken 1919 – …

Schreibe einen Kommentar