Startseite / H²0 / Teambuilding im Ruderboot

Teambuilding im Ruderboot

Jetzt anmelden zum Firmencup der SRG am 14. September

Die Schweriner Rudergesellschaft (SRG) lädt Firmen-Teams zur Ruder-Regatta 2018. Start zum Firmencup der SRG ist am Freitag, 14. September. In den Wochen davor bekommen die Mannschaften vier Übungseinheiten mit erfahrenen Schweriner Ruderinnen und Ruderern. „Rudern ist Team-Sport“, sagt Organisator Christian Kohlhof. „Und darum sind Training und Regatta-Rudern auch perfektes Team-Building für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.“

Die SRG richtet den Firmencup jedes Jahr im Sommer aus. Dabei treten Mixed-Teams an. Die Regatta-Strecke in der Schlossbucht ist 500 Meter lang. Es gibt am Renntag mehrere Vorläufe, Hoffnungsläufe und Finalläufe. Die Rennen werden in Vierern gefahren, die Steuerleute stellt der Verein. Titelverteidiger beim Firmencup ist die Berufsfeuerwehr Schwerin.

„Wir freuen uns auf ganz viele Teams, nicht nur aus Büros, auch aus Werkstätten, Praxen, aus Kanzleien – aus Farbikhallen, aus Kliniken und Gehegen“, sagt Christian Kohlhof, der auch Vorsitzender der Rudergesellschaft ist. Den Teilnahmebetrag pro Boot legen die Betriebe selbst. Der Verein stellt dafür eine Spendenquittung aus.

Jetzt, zum Ende der Sommerferien, ist Zeit, Kolleginnen und Kollegen ins Boot zu holen, eine Mannschaft zu bilden und beim Firmencup anzutreten. Die Schweriner Rudergesellschaft hat eine umfangreiche Seite mit Hintergrundinfos und mit dem Anmeldeformular online gestellt. https://www.schwerinerrudergesellschaft.de/firmencup.html

Auch interessant!

Nullnummer bei Dauerregen

Hansestädter mit den besseren Chancen – Lima traf den Innenpfosten Hertha 03 Zehlendorf – FC …

Schreibe einen Kommentar