Startseite / Kampfsport / Traktor Schwerin fährt motiviert nach Berlin zur Hertha BSC

Traktor Schwerin fährt motiviert nach Berlin zur Hertha BSC

Das Team um Trainer Sebastian Zbik ist heute zu Gast bei Hertha BSC Berlin.

&Boxclub TRAKTOR Schwerin/Teamfoto

Heute bestreitet der Boxclub Traktor Schwerin seinen dritten Kampf in der laufenden Saison bei der Hertha BSC Berlin. Das Team um Trainer Sebastian Zbik fährt in voller Besetzung in die Bundeshauptstadt zum Staffelsieger aus dem Vorjahr. „Wir wollen natürlich auch in Berlin, wie zuletzt in Hamburg, Punkte sichern. Hertha stellt einer der stärksten Mannschaften in der gesamten Bundesliga, aber wir können da heute mithalten.“, sagt Zbik. Das Schweriner Team präsentiert heute einen Neuzugang. Sportdirektor Paul Döring: „Wir konnten uns in der letzten Woche noch einmal auf einer Position verstärken. Igor Teziev zählt in Deutschland als einer der Top-Boxer in der Gewichtsklasse bis 91 kg und wir freuen uns, Ihn in unserem Team begrüßen zu dürfen. Ansonsten starten wir, im Großen und Ganzen, mit dem selben Aufgebot wie in Hamburg.“ BC TRAKTOR SCHWERIN: 56 kg – Robert Jitaru 60 kg – Arslan Khataev 64 kg – Nick Bier 69 kg – Yusuf Atmis 75 kg – Kevin Boayke 81 kg – Xhek Paskali 91 kg – Igor Teziev +91 kg – Viktor Vykhryst
„Wir haben uns die vergangenen zwei Wochen intensiv vorbereitet und freuen uns auf einen sehenswerten Kampfabend in Berlin.“, so Beiratsvorsitzender Prof. Dr. Hadler. Wer den Ausgang des Abends verfolgen möchte, findet auf der APP vom BC TRAKTOR SCHWERIN die Ansetzungen und Ergebnisse.
Text: BC TRAKTOR Schwerin

Auch interessant!

SN-Sport Tipps zum Fußballpokal Wochenende

Landespokal Mecklenburg Vorpommern mit Mannschaften aus unserer Region Insulaner empfangen Piraten, Rancher erwarten Rostocks „Bauarbeiter“, …

Schreibe einen Kommentar