Startseite / SN-SPORT Aktuell / Spitzentreffen im Schweriner Männervolleyball

Spitzentreffen im Schweriner Männervolleyball


Am Sonnabend, den 26.01.2019, treten gleich 6 Herrenteams in der Palmberg-Arena zu ihren Punktspielen an.

© VolleyTeam SSC

Mit dabei sind auch gleich zwei Mannschaften mit Nachwuchsspielern des Schweriner SC.
In der Verbandsliga trifft die erste Mannschaft vom VolleyTeaM SSC auf die Mannschaft des SV Warnemünde III und der SG HSG Turbine Greifswald II. Die junge Schweriner Mannschaft ist derzeit Tabellenzweiter, hat jedoch zwei Spiele weniger als der Spitzenreiter VfL Schwerin. Zwei Siege sind das erklärte Ziel für dieses Wochenende. Für die bisher ungeschlagene Mannschaft vom VolleyTeaM SSC heißt es in dieser Saison auf Platz 1 zu bleiben, um die Chance für den Aufstieg in die Regionalliga zu erhalten.

In der Landesliga trifft das Landesleistungszentrum des Schweriner SC auf den bisher ungeschlagenen MSV Pampow. Im zweiten Spiel fordern die Schweriner Jungs den Tabellennachbarn, die Klützer Volleybulls, heraus. Auch hier heißt es, fleißig Punkte zu sammeln.

Beide Ligen spielen parallel. Wir erwarten hochklassigen Männervolleyball und freuen uns über viele Zuschauer. Der Halleneinlass ist kostenlos. Die Spiele beginnen um 10:00 Uhr.

Text: VolleyTeam SSC

Auch interessant!

Paddeln statt schmettern

Schweriner Volleyballerinnen stiegen am Samstag beim Drachenbootfestival aufs Treppchen Die ersten Trainingseinheiten nach der langen …

Schreibe einen Kommentar