Startseite / SN-SPORT Aktuell / SSC startet demnächst den Tageskartenverkauf

SSC startet demnächst den Tageskartenverkauf

Volleyball-Rekordmeister setzt beim Ticketing in Zukunft auf Ticketmaster.
Die Dauerkartenübergabe findet am 9. September im Schweriner Schlosspark-Center statt.

Der Dauerkartenvorverkauf für die neue Saison ist beendet. Nun startet der SSC Palmberg Schwerin den Verkauf der Tageskarten für die Heimspiele in der PALMBERG ARENA.

© Michael Dittmar/

Je nach Ermäßigung, Block, Vorverkauf/Abendkasse und Matchstatus kosten die Tickets zwischen 10 Euro (Stehplatz) und 15 Euro in der Normalrunde (= Bundesliga-Hauptrunde) und zwischen 12 und 19 Euro für ein TOP-Spiel (z. B. Playoffs, mögliche Pokalhalbfinale etc.). Alle Informationen zu Preisen, Vorverkaufsstellen, zur Hotline und der Link zum Online-Ticketshop finden sich ab kommenden Freitag unter www.schweriner-sc.com/tickets.

Den Ticketverkauf legt der SSC dabei ab sofort in die Hände eines neuen Anbieters: Mit Ticketmaster übernimmt ein international agierender, weit vernetzter Vertrieb, mit dem sich für den SSC neue Kartenverkaufswege öffnen. Über Ticketmaster sind u. a. auch die Tickets für Volleyball-Events wie den Supercup am 20. Oktober in Hannover und das DVV-Pokalfinale am 16. Februar in Mannheim erhältlich.

Derweil sind die Dauerkarten gedruckt und bereit, an ihre Besitzer übergeben zu werden. Dafür lädt der SSC am Montag, 9. September von 17 bis 19 Uhr ins Schweriner Schlosspark-Center. Hier können sich Dauerkarteninhaber ihr Ticket von SSC-Spielerinnen und -Trainern übergeben lassen. Neben McKenzie Adams, Lauren Barfield, Lea Ambrosius und Romy Jatzko werden dann auch die Neuzugänge Nele Barber (AA) und Nicole Oude Luttikhuis (D) vor Ort sein. Die Aktionsfläche ist im Erdgeschoss vor Intersport zu finden. Ausreichend Parkplätze (eine Stunde kostenlos) sind vorhanden. Die Dauerkarten inklusive Informationen zum neuen Ticketanbieter und das dazugehörige gelbe Shirt werden – gegen Vorlage von Personalausweis, ggf. Nachweis für Ermäßigung sowie der Rechnung inklusive Auftragsnummer – überreicht. Alle Fans, die an diesem Tag nicht ins Schlosspark-Center kommen können, erhalten ihre Dauerkarte im Nachgang per Post. Der Aufschlag zum ersten Heimspiel der SSC Damen ist am 3. Oktober um 17:10 Uhr gegen die Ladies in Black Aachen.

Text: Kathrin Wittwer
Bild: Michael Dittmar

Mit sportlichen Grüßen,

best regards

Chris Schmidt

Medienmanager SSC Palmberg Schwerin

Auch interessant!

Fußball Wochenend Vorschau

Oberliga Strausberg – MSV Pampow 0:2 Nach dem die Stamer Schützlinge am letzten Spieltag gegen …

Schreibe einen Kommentar